Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
13.10.2020
Lair Of The T-Rex
BlackWolf
1/1/3/3/3

Ø 2,20

04.10.2020
BtB2020 - Shigatse Stone
JoeyJordison
9/8/9/9/0

Ø 7,00

03.10.2020
Create a Classic - Punas Revenge
Astraf
10/10/10/7/9

Ø 9,20

29.09.2020
City of the Damned
perry48
8/9/8/8/8

Ø 8,20

13.09.2020
BtB2020 - The Holy Shell
Wulfhardt
10/9/10/9/9

Ø 9,40

09.09.2020
Maya Ruins
Astraf
6/6/7/4/7

Ø 6,00

06.09.2020
Tomb Raider Expedition
Sponge
10/10/8/9/10

Ø 9,40

02.09.2020
Templars Secret
der_Aal
9/10/10/9/8

Ø 9,20

02.09.2020
KCR Project
Sponge
7/8/9/8/9

Ø 8,20

27.08.2020
BtB 2010 - Knights Of Cydonia
Red
10/10/9/8/10

Ø 9,40

23.08.2020
Chambers of Tinnos
Astraf
9/9/8/6/8

Ø 8,00

23.08.2020
Revisited Ireland
Astraf
7/8/7/6/9

Ø 7,40

21.08.2020
BtB2020 - Beyond the Caves of Nyalam
Wulfhardt
10/10/10/9/10

Ø 9,80

16.08.2020
Revisited Ireland
Sponge
6/8/5/8/7

Ø 6,80

11.08.2020
A Lost Oath
Sponge
9/10/9/9/9

Ø 9,20

11.08.2020
A Lost Oath
perry48
8/9/8/8/8

Ø 8,20

11.08.2020
The Coastal Town
perry48
7/7/6/7/7

Ø 6,80

10.08.2020
A Lost Oath
Burner
8/9/8/8/8

Ø 8,20

10.08.2020
Ice Carbon Dimension
perry48
8/8/8/8/8

Ø 8,00

10.08.2020
Chambers of Tinnos
perry48
8/8/8/0/8

Ø 8,00


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

perry48(1) JoeyJordison(1) BlackWolf(1) Astraf(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 16336
20x20x20 Challenge - Return to Nevada
Schwarzmama  / 01.01.2015 (1104 Reviews)
elk.alf@web.de
Lara hat in Nevada in der Area 51 eine Menge an Aufgaben zu erledigen. Gleich zu Beginn hat sie nach einer Lösung für ihre drohende Vergiftung zu suchen. Und das ohne Waffen unter Angriff eines Soldaten.
Nachdem sie das erledigt hat, muss sie viele Schlüssel, Karten und Schalter finden. Sie wird sogar zwischendurch eingesperrt und muss sich Hilfe suchen.
Hat sie endlich Waffen gefunden, geht alles ein wenig leichter.
Mir persönlich waren es teilweise zu viele Gegner. Da artete es schon mal in einer Ballerei aus.
Gefehlt haben auch sehr oft Kamerahinweise über die Wirkungsweise von Schaltern bzw. eingesetzten Steckern etc.. So musst man teilweise die Bereiche wieder und wieder absuchen.
Die einzelnen Gebiete waren akurat gebaut und auch die Beleuchtung war stimmig.





Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 8,60
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Schwarzmama´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 16375
20x20x20 Challenge - Return to Nevada
raidertom  / 04.03.2015 (10 Reviews)
kleinkleckersdorf@yahoo.com
Zuerst dachte ich: Base (gefallen mir oft nicht so gut) und wieder keine Waffen.
Aber hat man erstmal den Gefangenen befreit, kümmert der sich um die Wächter.
Und die Waffen findet man dann auch relativ schnell.

Das Level erinnert stark an TR3 "Area 51".
Die Architektur ist genial komplex und hat mir optisch überall sehr gut gefallen.
Es gab nicht viele Kamerahinweise, was mich aber nicht gestört hat.
In diesem 20x20x20 Konstrukt sind alle Orte schnell erreicht (wenn man sich erinnert).
Und das Suchen gehört für mich einfach dazu.

Gegner gibt es viele, aber dank ausreichend Munition (wenn man gründlich sucht) alles gut machbar.

Viele Puzzle-Items müssen gefunden werden, und ein paar Schieberätsel sind zu lösen.
Und was zu Beginn relativ harmlos wirkt, steigert sich gewaltig.
Immer mehr Türen (Puzzleitems) eröffnen neue Gebiete oder bieten Abkürzungen in schon bekannte Bereiche.
Das Level ist durchweg spannend gestaltet und bietet im Spielverlauf auch die ein oder andere Überraschung.

Dieses Level hat voll meinen Geschmack getroffen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 9,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
3 - 4 Hours
show raidertom´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 16415
20x20x20 Challenge - Return to Nevada
niklasrauch  / 15.05.2015 (10 Reviews)
niklasrauch@gmx.ch
Puzzle:
Die Puzzles waren ok, ich hätte mir etwas mehr erhofft. Am Anfang fand ich die Key-Sucherei etwas nervig, meistens liegt die Lösung eines Problems gleich nebendran. Es gibt einige Schieberätsel, aber sonst nichts Anspruchsvolles. Ich hätte gerne etwas mehr Durchdachtes gesehen.

Atmosphere:
Volle Punkte, abwechslungsreich und interessant. Eine komplexe Levelstruktur, welche stimmig beleuchtet ist. Tolle Texturen wurden verwendet und vieles wurde mit Liebe zum Detail gebaut.

Sound:
Bei mir war der Sound total verbuggt, oft gaben Objekte wie Schalter und Türen keinen Sound. Der Schießsound der Gegner war wie ein Unterwasserrauschen (Sound-Bug). Ab und zu gab es mal Soundeffekte, um Spannung aufzubauen, und ein Paar TR-Lieder. Ich hätte mir auf jeden Fall mehr Sound gewünscht.

Enemies:
Ich hätte mir eventuell etwas mehr Vielfalt bei den Soldaten gewünscht, ebenso wie "spezielle" Gegner, die man nicht einfach so umnieten kann.
Ansonsten gab es reichlich zum Ballern. Gegen Ende wirds ohne die Magnum auch etwas schwieriger.

Gameplay:
Interessantes Gameplay, viele tolle Ideen. Wie ich es oben schon beschrieben habe, bleibt es leider bei Keycards, dennoch gab es tolle Momente (Zug, Rakete...). An einigen Stellen konnte man schummeln, z. B. gegen Ende. Und durch einige Laserfallen konnte man auch einfach durchglitchen. Das Gameplay war viel zu unausgewogen. Ich hatte am Ende über 13 Medipacks. Ich fand es auch nervig, dass die Gegner 10 Mal die gleichen Waffen droppen.
Was die Story angeht, ist der Level gelungen. Der Anfang ist sehr packend, sofortige Aktion. Auch der Part, wo Lara gefangen genommen wird, war super. Was mich am meisten gestört hat, war das Fehlen von Kamerahinweisen. Am Anfang konnte man den Überblick noch behalten, gegen Ende wirds dann schwerer. Oft muss man einfach nur umherirren, um zu wissen, was genau jetzt passiert ist. Für die Balance und die Struktur gibts hier Punktabzug.


plus Atmosphere, Gameplay, Action


minus Struktur, Sound, Balance



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 10
  Sound 6
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 8,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show niklasrauch´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 16416
20x20x20 Challenge - Return to Nevada
Sponge  / 16.05.2015 (434 Reviews)
Lara mal wieder in Nevada... kann man die SpielerInnen damit überhaupt noch in den Bann ziehen?

Ziel ist es auch hier, ein Relikt aus einem stark geschützten Bereich zu holen. Viele Puzzles sind von den Objekten her bekannt aus dem originalen Nevadalevel aus TR3, allerdings auf andere Weise im Level verbaut und nicht selten auch einfallsreich versteckt.

Atmosphärisch hat AgentXP den Originallevel um Längen übertroffen! Nicht nur wurden höherauflösende Texturen verwendet, sondern auch beleuchtungstechnisch und gestalterisch bekommt man hier sehr viel geboten. Besonders gefallen hat mir natürlich der Endraum - umwerfend! Ich wäre übrigens nie darauf gekommen, dass der gesamte Level in (HXBXT) 20x20x20 Squares abläuft, was für das Platzmanagement im Level spricht.

Man bekommt an passenden Stellen immer wieder passende TR-Musik auf die Ohren, aber bei den Samples muss ich Abstriche machen, denn manchen Objekten fehlt leider der Sound.

Neben den typischen Wachleuten trifft Lara auch auf bewaffnete Wachleute. Der Trope entsprechend hat man zunächst keine Waffen, baut sich aber im Spielverlauf ein üppiges Arsenal auf, welches dann auch mehrfach zum Einsatz kommt. Die Spezialgegner zum Schluss haben mir natürlich ganz besonders gefallen.

Das Gameplay ist relativ linear aufgebaut. Ich fand es dennoch etwas verwirrend und habe mich einige Male verlaufen. Wenn man sich jedoch erst einmal einige Eckpunkte gemerkt hat, geht es gut voran. Nach etwa zwei Stunden Statistikspielzeit und etwas Hilfe vom Forum konnte ich den Level dann beenden und Lara konnte das begehrte Relikt abstauben.

Fazit: Man spielt hier kein Remake des Nevada-Levels aus TRIII, sondern einen mit interessanten Neuheiten versehenen, neuartigen Level in bekannter, aber deutlich verbesserter Optik.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 10
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay
  Ø 8,60
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Sponge´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 3,09375

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 230 Visitors