Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
04.09.2017
Lost in the Caves
perry48
7/8/7/7/8

Ø 7,40

04.09.2017
Templars Secret (Beta)
perry48
9/8/8/9/10

Ø 8,80

05.08.2017
The Halls of Records
Wulfhardt
6/9/8/5/8

Ø 7,20

04.08.2017
Tomb Raider Re-Imagined - Peru
perry48
8/9/8/8/10

Ø 8,60

29.07.2017
Karels Manor
perry48
7/7/7/7/8

Ø 7,20

27.07.2017
The Halls of Records
BrischniakNowotschki
7/10/9/8/7

Ø 8,20

21.07.2017
BtB 2016 - Sandstorm over Daraya
JoeyJordison
8/8/9/8/9

Ø 8,40

20.07.2017
The Halls of Records
perry48
8/9/8/0/9

Ø 8,50

20.07.2017
Lost Temple of the Pyrenees
Lillunija
8/10/5/7/6

Ø 7,20

19.07.2017
By Compassion
BrischniakNowotschki
9/8/9/0/8

Ø 8,50

18.07.2017
Lost Temple of the Pyrenees
perry48
8/9/8/9/9

Ø 8,60

17.07.2017
Auf Dem Verschenkten Berg
BrischniakNowotschki
9/10/9/0/8

Ø 9,00

11.07.2017
Tomb Raider - The Citadel
perry48
8/9/8/9/10

Ø 8,80

09.07.2017
Aspidetr Easter 2017 - Runes of Dawn
BrischniakNowotschki
8/8/6/0/9

Ø 7,75

05.07.2017
Ancient Artifact II
BrischniakNowotschki
9/10/10/10/10

Ø 9,80

28.06.2017
Tomb of the Ancient Warriors
Burner
6/8/8/7/8

Ø 7,40

28.06.2017
Temple of Danger
perry48
7/7/7/7/8

Ø 7,20

26.06.2017
The Hidden Dagger
Burner
7/7/7/6/6

Ø 6,60

26.06.2017
Tomb of the Ancient Warriors
perry48
7/8/7/8/9

Ø 7,80

25.06.2017
Stow Away (Demo)
Sponge
7/8/9/8/9

Ø 8,20


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

perry48(2)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 12809
Auf Der Suche Nach Dem Weihnachtszimmer
Scottie  / 04.12.2009 (994 Reviews)
Scottie@GMX.de
Und noch ein Erstlingswerk. Man glaubt ja gar nicht, aus welchen Ecken all diese Erstlingswerke kommen. Leute, die bisher nur als Levelspieler bekannt waren, fangen plötzlich an, Levels zu bauen. Aber das kann der Levelbauszene nur gut tun, denn Frischfleisch ist immer willkommen.

Dieses Mal ist es Schwarzmama (Eelkemama), die uns mit ihrem Debütlevel beehrt. Und wie das nun mal bei Erstlingswerken so ist, kann nicht gleich alles auf Anhieb funktionieren. Bei den Texturen gab es keine Probleme. Die wurden alle sauber aufgetragen. Es wäre allerdings besser gewesen, wenn sie an einigen Stellen harmonischer aufgetragen wären. Man kann da deutlich die Squares sehen. Ein paar Aktionen, wie zum Beispiel die Jumpswitches und die Spikeballs, hatten keinen Sound. Eine papierdünne Wand war zu sehen, allerdings war das auch die einzigste. Ein paar Stellen waren etwas zu dunkel. Das macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn man gleich am Anfang einen Schlüssel finden soll. Da man ja erstmal nur die drei Flares hat, kommt man gar nicht auf die Idee, diese anzuzünden. Ein kleines Problem ist da dann auch eine längere Hangelstrecke. Eigentlich bräuchte man ja ein Flare, um den Weg genau zu erkennen. Allerdings geht das Flare mitten auf der Strecke aus und da die Hangelstrecke an einer Wand weitergeht, fällt man auf den Boden, da sich Lara nicht festhält, sondern erst das Flare weg wirft. Ein anderes etwas unschönes Problem sind Durchgänge in einer Decke oder an einer Wand, die von normalen Texturen verdeckt werden. Solche Öffnungen findet man dann nur rein zufällig. Etwas unschön ist auch, dass an einer Stelle die Klettertextur fehlt. Das mögen jetzt vielleicht nur Kleinigkeiten sein, aber wenn man so gar nicht erkennt, dass man irgendwo durch kann oder nach oben klettern kann, dann ist das schon etwas nervig. Etwas seltsam sind auch die vielen Medipacks. Die kann man in einem normalen Level verwenden, aber hier gibt es ja keine Gegner, da sind die doch eher überflüssig. Nicht so ganz gelungen ist ein Stelle mit einer Gittertür, hinter der eine Leiter ist. Schiebt man die Pushables beiseite, könnte man von links oder rechts an die Leiter, aber das geht dann nicht wegen unsichtbarer Blöcke. Dafür, dass man eigentlich nur ein bestimmtes Zimmer suchen muss, war der Level meiner Meinung nach zu lang, zumal es nur wenig zu tun gab. Man musste die meiste Zeit einfach nur durch etliche Gänge laufen oder tauchen und ein paar Hebel finden.

Aber jetzt genug gemeckert. Abgesehen von den angesprochenen Sachen war das ein ganz ordentlicher Level. Da bin ich schon gespannt auf die nächsten Werke von Eelkemama.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 7
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 6,75
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Scottie´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 12814
Auf Der Suche Nach Dem Weihnachtszimmer
JoeyJordison  / 06.12.2009 (433 Reviews)
Im diesjährigen Adventskalender gibt es einige Erstlingswerke zu bestaunen. Wie auch dieses hier von Schwarzmama.
Lara ist auf der Suche nach dem Weihnachtszimmer. Bis sie jedoch dorthin gelangt, hat sie einiges zu tun.
Gleich zu Beginn kann man einer freundlichen Stimme zuhören, was man überhaupt zu tun hat.
Also begibt sich Lara in viele Gänge, muss einige Leitern hinaufklettern, Schlüssel finden, Pools durchqueren, Schieberätsel lösen und auch sonst muss sie ihr Köpfchen gehörig anstrengen.
Stellenweise ist es etwas zu dunkel, jedoch hat es meines Erachtens genug Fackeln, die man benutzen kann.
Obwohl mir der Level eigentlich gut gefallen hat, störten mich die Papierwände ein wenig. Teilweise bin ich auch nur zufällig in diese Gänge gekommen.
Desweiteren fand ich, dass es etwas zu viele Medipacks gab, auch wenn diese sehr schön anzusehen waren.
Im Großen und Ganzen fand ich es ein gelungenes Erstlingswerk und bin gespannt, was es von dieser Levelbauerin noch geben wird.


plus Gelungener Erstlingslevel


minus Stellenweise etwas dunkel und zu viele Medipacks



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 7
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 7,50
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show JoeyJordison´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 12824
Auf Der Suche Nach Dem Weihnachtszimmer
Sigi49  / 08.12.2009 (2 Reviews)
Di.Si.Weber@arcor.de
Die Atmosphäre ist mystisch spannend. Das zieht sich durchs gesamte Spiel. Besonders haben mir auch die Rentiere gefallen.
Items sind teilweise sehr gut versteckt und die Rätsel erfordern teilweise gutes Kombinationsvermögen. Für mich als Anfänger war es gut, keine Feinde zu finden. Sound hat mir gut gefallen, besonders die Untermalung bei bestimmten Aktionen (Sprache - Musik).
Insgesamt ein tolles Spiel als Erstlingswerk.
Es ist für Spielanfänger gut geeignet.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay 10 
  Ø 8,50
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Sigi49´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 12842
Auf Der Suche Nach Dem Weihnachtszimmer
Zickenalarm  / 12.12.2009 (754 Reviews)
Schwarzmama hat ihr Erstlingswerk für den Adventskalender 2009 gebaut.
Lara ist in einem sehr eleganten Outfit mit grauem Mantel unterwegs und sucht das Weihnachtszimmer. Auf der Suche läuft sie durch sehr viele Gänge und hat so dies und das zu erledigen.
Es fehlen Schlüssel, Lara muss Schalter umlegen und kann massenhaft Kekse und Schokoweihnachtsmänner einsammeln. Das kam mir gerade recht, denn es wird ja schließlich auch mal Zeit, dass unsere schlanke Heldin endlich etwas Hüftgold ansetzt. Wenigstens zur Weihnachtszeit.
Elke scheint ein gutes Händchen für versteckte Gänge zu haben, denn Lara muss sich hier wirklich überall gut umsehen. Hat Lara alle Gänge und Gebäudeteile durchlaufen und durchschwommen, kann sie nach ca. 1 Stunde das Weihnachtszimmer finden und einen riesigen Tannenbaum bestaunen. Hier wird auch die Musik sehr festlich.

Elke hat sich wirklich große Mühe mit ihrem Erstlingswerk gegeben und das hat sich gelohnt. Es werden sogar Sprachfiles eingesetzt. Toll fand ich auch, dass die Texturierung ziemlich sauber ist. Für meinen Geschmack hätte es gern ein bisschen mehr Schnick-Schnack und Deko geben dürfen, vor allem in den großen Räumen und langen Gängen. Dafür hat mir die Beleuchtung aber sehr gefallen und die Rentiere sowieso.
Rundum ein prima Erstlingswerk!

Vorweihnachtliche Grüße,
Euer Zickchen




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 7
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 7,25
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show Zickenalarm´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 12876
Auf Der Suche Nach Dem Weihnachtszimmer
Markus  / 23.12.2009 (499 Reviews)
Und schon wieder eine neue Levelbauerin, die mit ihrem Mehrteiler versucht, etwas weihnachtliche Stimmung zu machen; das gelingt ihr nur teilweise.
Nun gut, denn aller Anfang ist schwer. Lara hat ein neues Outfit an, ihre Tour beginnt in einem dunklen Gang, zum Glück gibt es hier Fackeln. Schon bald sieht man in einem weiteren Gang die Rentiere. Der Weg führt sie in Räume, wo sie wieder nach einem Hebel oder Schalter suchen wird. Es gibt auch einen Timerun, der für Ungeübte zur Herausforderung wird. Ein großer Raum darf erkundet werden. Die Idee, wie man zu dem Hebel kommt, fand ich gut. Weiter geht’s mit einem Sprung ins Wasser, etwas Tauchen durch die Unterwassergänge ist angesagt. Ist sie nun endlich im Weihnachtszimmer, so darf sie nun ihre Geschenke bewundern...
Fazit:
Einige Räume sind viel zu groß, oft fehlen die entsprechenden Objekte; etwas mehr Abwechslung hätte dem Level sicher gut getan. Die Aufgabe mit den "Kisten" zu der Tür war auch nicht so gut durchdacht. Die Texturen wurden nicht immer so gut eingesetzt. Die Wege waren für mich zu lang. Aber es gab auch ganz schöne Bereiche, wie der Geheimgang oder die Aufgabe mit dem Visier und Revolver.


plus Schöne Begegnung mit den Tieren, der Geheimgang


minus Labyrinth, Kistenaufgabe



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

Hinweis:
Man sollte zuvor beim Hangelweg keine Fackel anzünden, sonst hält sich Lara am Ende an der Wand nicht fest.

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 5
  Atmosphere 7
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 6,75
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show Markus´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 2,46875

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 469 Visitors