Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
15.01.2020
BtB 2010 - Leave The Gondolas In Venice
Red
9/10/8/8/8

Ø 8,60

14.01.2020
BtB 2010 - Abandoned Theatre
Red
8/7/7/8/9

Ø 7,80

14.01.2020
BtB 2010 - Sunken Venice
Red
8/8/8/7/7

Ø 7,60

10.01.2020
Jungle Ruins 3
Burner
10/10/10/10/9

Ø 9,80

06.01.2020
Jungle Ruins 2
Burner
10/10/10/10/8

Ø 9,60

05.01.2020
Jungle Ruins
Burner
10/10/10/10/8

Ø 9,60

04.01.2020
The Quick and the Dead
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.01.2020
TR Search HQ - Emergency
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

29.12.2019
Fireworks
JoeyJordison
9/9/8/0/7

Ø 8,25

28.12.2019
Aspidetr Easter 2019 - The Tree of Life
JoeyJordison
8/9/8/8/9

Ø 8,40

26.12.2019
A Highland Winter
Burner
8/10/8/8/7

Ø 8,20

15.12.2019
BtB 2014 - The Princess and the Foreigner
JoeyJordison
7/7/7/6/7

Ø 6,80

06.12.2019
Create a Classic - Temple of Amen Ra
JoeyJordison
9/8/9/9/9

Ø 8,80

13.11.2019
Level 4 - Gateway to Menouthis
BlackWolf
8/9/10/8/8

Ø 8,60

28.10.2019
Simply Purple
BlackWolf

20.10.2019
Draculas Return
JoeyJordison
10/10/9/9/10

Ø 9,60

17.10.2019
A Summer Adventure
BlackWolf
7/8/10/9/8

Ø 8,40

13.10.2019
BtB 2015 - Eurybias Gift
JoeyJordison
7/6/8/7/8

Ø 7,20

10.10.2019
A Highland Winter
BlackWolf
7/8/9/9/8

Ø 8,20

10.10.2019
Ice Carbon Diablo X
BlackWolf
5/7/9/7/4

Ø 6,40


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 17126
Do not Kill The Monkeys
perry48  / 11.07.2019 (911 Reviews)
rainerbosse@t-online.de
Dino hat sein Erstlingswerk 2013 herausgebracht, mit dem tollen Namen „Frozen Winston“, was wohl eine Anspielung oder auch ein Tribut auf die sehr gut gemachte Cutszene am Anfang eines „affenstarken“ Level sein soll. Ja, in „Dont Kill The Monkeys!“ sollte man den Titel beherzigen, den sonst landet Lara sehr schnell an einem Ort, der sich Hölle nennt. Der Anfang lässt schon erahnen, dass hier ein LB am Werk ist, der seinen Job versteht. Da sind klasse Texturen, Soundfiles und die Animation von Lara vom Feinsten. Für Secretjäger sind - wie passend - 3 Bananen versteckt, wobei man bei der ersten einen Lara „Schnitzelparcour“ erneut machen muss, um zurück zum Anfang zu kommen. Gegner gibt es nicht so viele, wenn dann meistens tierischer Art, wobei man immer drauf achten sollte, die Affen nicht zu erschießen. Was den Spieler erwatet sind tolle Landschaften, Tempel und die Suche nach Buddha-Stauen. Auch ein deftiger Endkampf ist dabei. Insgesamt kann man sagen, dass Dinos Zweitwerk sehr gut gelungen ist. Mir fällt nichts ein, was man hätte besser machen können. Unbedingt spielen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show perry48´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 17128
Do not Kill The Monkeys
Markus  / 19.07.2019 (508 Reviews)
Wieder ein Level, der einen nicht mehr los lässt, schon der Beginn zeigt mit einer gelungenen Flyby-Szene, das es hier wieder ein schönes Abenteuer zu erleben gibt.
Die umfangreichen Gebiete wurden sehr schön ausgestaltet und es gibt wieder einiges zu tun. Sei es ein gut bewachtes Areal „auszuschalten“ oder einen Spezialsprung mit dem Quadbike zu meistern. Diese Aktion erfordert einiges an Übung. Ein großer Tempeleingang mit vielen Durchgängen und einem großen Wasserbereich erwarten den Spieler. Ein nicht so einfacher Timerun muss hier absolviert werden, der aber mit etwas Übung erfolgreich eine weitere Aktion erfordert. Die Aufgaben sind nicht immer sofort erkennbar. Doch es macht großen Spaß, dies heraus zu finden. Immer wieder wird man überrascht, was sich mit den neuen Spezial-Funktionen für neue Wege öffnen lassen. Gefährliche Pfade mit Speeren gilt es zu überstehen und andere tödliche Gefahren. Die Idee mit der 3-fachen Aufgabe sowie das Suchen nach den 3 Buddha-Statuen war recht fordernd. Auch das Verschieben von Blöcken kann zum Ziel führen. Erwähnen möchte ich noch die kombinierte Fackelaufgabe mit der riesengroßen Statue, das war top.
Besonders das Finale erweist sich als eine weitere Herausforderung.
Der Sound passt gut zu der entsprechenden Umgebung. Die Feinde wurden gut eingesetzt und sind mit der richtigen Waffe gut zu erledigen.

Leider gibt es einen Abzug in punkto Gameplay.
Besonders die Räumlichkeiten innen empfand ich als etwas zu dunkel ausgeleuchtet und immer wieder die Flares mit dem Rotlicht zu benutzen, wird auf die Dauer etwas mühsam.


plus Sehr gute Bauweise, sehr gut durchdachtes Gameplay, Interessante Aufgaben.


minus Innenbereiche zu dunkel.



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay
  Ø 9,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
4 - 5 Hours
show Markus´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 1,10938

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 52 Visitors