Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
18.08.2018
Back to Basics-2007-Docklands
Red
7/8/7/8/10

Ø 8,00

18.08.2018
Back to Basics-2007-The Escape
Red
7/7/8/5/5

Ø 6,40

18.08.2018
Back to Basics-2005-The Red and the Blue
Red
10/10/8/9/9

Ø 9,20

18.08.2018
Back to Basics-2007-Lara and the Pit
Red
8/9/9/8/10

Ø 8,80

18.08.2018
Back to Basics-2007-Another Metro Station
Red
8/9/9/7/8

Ø 8,20

17.08.2018
Back to Basics-2007-Jobmond u Co
Red
6/8/8/7/4

Ø 6,60

17.08.2018
Back to Basics-2007-Key to the Mutants Locker
Red
7/10/9/7/7

Ø 8,00

17.08.2018
Back to Basics-2007-Hell Hath No Fury
Red
8/10/9/8/8

Ø 8,60

16.08.2018
Back to Basics-2007-An Adventure in the Night
Red
9/10/8/8/9

Ø 8,80

16.08.2018
Back to Basics-2007-Escape to St Pauls
Red
8/9/9/7/7

Ø 8,00

16.08.2018
Back to Basics-2006-Cursed Temple
Red
8/10/7/8/7

Ø 8,00

16.08.2018
Back to Basics-2006-Teahouse
Red
10/7/8/6/8

Ø 7,80

16.08.2018
Back to Basics-2006-Temple of the Five Elements
Red
8/7/8/8/8

Ø 7,80

16.08.2018
Back to Basics-2006-Nintai
Red
7/6/9/7/8

Ø 7,40

16.08.2018
Back to Basics-2006-Cloud of Sparrows
Red
7/7/7/8/7

Ø 7,20

15.08.2018
Back to Basics-2006-The Killing Fields
Red
10/9/8/10/9

Ø 9,20

15.08.2018
Back to Basics-2006-The Dragon Island
Red
8/8/7/7/9

Ø 7,80

15.08.2018
Back to Basics-2006-Forest Palaces
Red
7/8/6/8/6

Ø 7,00

15.08.2018
Back to Basics-2006-A New Mission for Lara
Red
9/8/7/8/9

Ø 8,20

15.08.2018
Back to Basics-2006-Forbidden Houses of Ni Leng Hua
Red
9/7/8/8/9

Ø 8,20


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

Red(40) Sponge(2) quetzalcoatl(2) perry48(1) Nina Croft(1) Markus(1) JoeyJordison(1) der_Aal(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 16940
Quest for Immortality
perry48  / 19.01.2018 (896 Reviews)
rainerbosse@t-online.de
Der erste Level wurde noch mal einer grundlegenden Revision unterzogen und einige Sachen ausgebessert oder abgeändert. Leider kann man die Savegames aus der Demo nicht mehr verwenden.
In zweiten und dritten Level sind die Tages-Momente komplett verschwunden, Lara ist in die Unterwelt abgetaucht. Und Sabatu steigert noch mal die Demo-Version in eine Vollversion. Ist schon super geworden, dachte man noch, dass Sabatu sich nicht mehr steigern kann, legt er im zweiten und dritten Level noch eine Schippe drauf. Ja, die Gangart ist immer noch gewöhnungsbedürftig, dafür sind die dunklen Passagen weniger geworden. Trotzdem hat Lara wieder alle Hände voll zu tun. Da sind doch einige knackige Rätsel dabei, immer geht es dabei meistens ums Weiterkommen. Die Wege sind schon ziemlich verschachtelt. Das ganze Gameplay ist schon toll geworden, Rätsel und den Weg finden, tierische Gegner bekämpfen und auch mal die Fackel benutzen. Auch diverse Fallen sind wieder dabei. Bis alles dann getan ist, wartet dann ein mächtiger Endgegner. Aber bis dahin wird der Spieler mit hervorragenden Texturen und Gameplay verwöhnt. Auch die Soundfiles sind nicht zu beanstanden. Geändert habe ich meine Meinung zu der Atmosphäre, die ist mir jetzt ein 10 wert. Sollte jeder spielen, ist ein erstes großes Highlight für dieses Jahr.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay 10 
  Ø 9,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show perry48´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 16941
Quest for Immortality
Burner  / 21.01.2018 (186 Reviews)
dominik-eilenstedt@web.de
Ein wirklich toll gemachtes Abenteuer in Ägypten . Die Atmosphäre gefiel mir am besten. Dunkel und geheimnisvoll. Die Rätsel waren eigentlich immer ganz abwechslungsreich. Gegenstände finden und einsetzen, Fallen überwinden, hier und da ein Schieberätsel, und ein Elementarrätsel gab es auch noch. Nichts was neu ist, aber macht jedenfalls Spaß. Die Gegner waren gut in Szene gesetzt und passten auch hier hin. Auch der Endboss bot einen fordernden Kampf. Für einen 3-Teiler mit gut 3-4h Spielzeit jedenfalls einen Download wert.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
3 - 4 Hours
show Burner´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 16942
Quest for Immortality
Wulfhardt  / 21.01.2018 (131 Reviews)
mausp@t-online.de
Lara hörte ein Gerücht über eine merkwürdige Quelle der Unsterblichkeit…

…und macht sich sofort auf die Reise zu den Ruinenfeldern im Tal der Könige. Anschleichende Löwen stören zwar die Suche nach dem Zugang zu den verschütteten Palastzimmern und Fallen behindern das Auffinden des richtigen Weges – aber Lara wäre nicht Lara, würde sie aufgeben.
Hat sie den Weg in die Unterwelt nach vielem Hin & Her endlich gefunden, erwartet sie im zweiten Level eine Unmenge an Arbeit: etliche Hebel wollen gefunden, erreicht und betätigt werden. Der Levelbauer hat es uns Spielern nicht zu leicht gemacht und auch einige Zeitläufe eingebaut. Trotzdem ist alles sehr gut spielbar. Auch der dritte Teil der Suche nach der Quelle der Unsterblichkeit hat es - jedoch mit anderen Herausforderungen als in den beiden ersten Teilen - in sich. Hier plagt sich unsere Heldin vor allem mit Brennern, Schlangen, der aufregenden Suche nach einer gut versteckten Fackel und einem schier nicht totzukriegenden mehrköpfigen Drachen herum. Zur Belohnung gibt es dann aber den Krug mit dem unsterblich machenden Blut. Hoffentlich trinkt sie das auch. Wir brauchen noch ganz viele Abenteuer wie dieses!

Puzzle: Alles dabei, was man in einem Ägypten-Level erwartet. Verwinkelte Gänge, Fallen, verschüttete Paläste mit Rätseln, die das Weiterkommen nur den Nachdenkenden ermöglicht.

Atmosphäre: Zusammen mit dem Sound passend und die Welt ringsum für die Spielstunden vergessen machend.

Feinde: Fledermäuse, Löwen, Krokodile, ein Feuergeist und zum Schluss ein mächtiger Drache. Keine Mumien. Alles so eingesetzt, dass sie im rechten Moment wirkungsvoll sind.

Gameplay: Es gab ja schon einen Vorgucker, der den ersten Level beinhaltete. Ich glaube jedoch, mit einigen Änderungen. War aber ein guter Appetitmacher. Die Spielidee ist ausgefeilt, die Einfälle sind vielseitig, jedoch immer spielbar. Es ist eine Lust, in den Welten herumzustöbern und immer noch etwas an Orten zu finden, die man glatt übersehen hätte. Oft sind diese kleinen Nebensächlichkeiten auch nicht notwendig für den Spielfortschritt. Aber es ist schön, dass daran gedacht wurde.
Etwas Verwirrung stiftet ein Ankh, der sich im ersten Level plötzlich bereits im Türschloss befindet, obwohl bei der ersten Inspektion der Tür beide Halterungen leer waren. So trägt Lara immer ein Fundstück zuviel mit sich herum. Schwerwiegender für den Spielverlauf ist ein einseitig durchlässiges Zaunfeld, bei dessen Benutzung man wesentliche Teile des zweiten Levels
überspringen und sich die Suche nach den beiden Kristallen sparen kann. Das Loch sollte schnellstens repariert werden!

Ansonsten gibt es nur Positives über das Gameplay zu berichten.Das Spiel ist auch für wenig geübte Spieler geeignet und hat das richtige Maß an Frust und Belohnung.


plus wirklich schöner 6-Stunden-Ägypten-Level


minus ein paar Fehler müssen mit einem Update noch ausgemerzt werden, dann ist es perfekt.



Level played on a Mac.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,60
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show Wulfhardt´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 1,58594

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 486 Visitors