Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
13.10.2019
BtB 2015 - Eurybias Gift
JoeyJordison
7/6/8/7/8

Ø 7,20

10.10.2019
A Highland Winter
BlackWolf
7/8/9/9/8

Ø 8,20

10.10.2019
Ice Carbon Diablo X
BlackWolf
5/7/9/7/4

Ø 6,40

07.10.2019
Denderah
BlackWolf
5/3/9/3/5

Ø 5,00

05.10.2019
Dino Temple
BlackWolf
6/8/8/5/5

Ø 6,40

04.10.2019
The Ancient Jade Mask (Demo)
BlackWolf
7/10/10/10/9

Ø 9,20

04.10.2019
A Very Bad Grund
Wulfhardt
9/9/8/8/10

Ø 8,80

01.10.2019
Escape from the Laboratory
BlackWolf
8/6/7/8/8

Ø 7,40

29.09.2019
Earth Attack
BlackWolf
7/9/8/8/7

Ø 7,80

29.09.2019
Guarida
BlackWolf
7/7/6/7/7

Ø 6,80

29.09.2019
Recovering the Starship
BlackWolf
10/9/10/10/10

Ø 9,80

23.09.2019
A Weird Place
Burner
7/9/6/6/9

Ø 7,40

23.09.2019
Snowy Glacier
Burner
8/8/6/7/6

Ø 7,00

23.09.2019
Area -2
BlackWolf
3/4/5/5/4

Ø 4,20

22.09.2019
The Vagrants Villa Mortal 2 revised
BlackWolf
5/4/5/6/7

Ø 5,40

22.09.2019
Maze
BlackWolf
4/4/4/5/4

Ø 4,20

14.09.2019
Kartvelishvili
BlackWolf
9/10/10/9/9

Ø 9,40

14.09.2019
Dino Caves
BlackWolf
5/7/7/5/5

Ø 5,80

13.09.2019
Somewhere Far Away
BlackWolf
2/3/5/3/3

Ø 3,20

09.09.2019
December 21st
Sponge
8/8/6/0/8

Ø 7,50


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 1359
Temple of the Dragon
Sheevah  / 06.08.2002 (578 Reviews)
Ein Level mit asiatischer und gleichzeitig dschungelhafter Atmosphäre und Umgebung. An Gegnern trifft man Baddys, Krokos, Tiger und Skorpione, die aber allesamt kein Problem darstellen, denn man findet nicht nur Schrotflinte, Armbrust und Revolver, sondern auch etwa zwei Dutzend(!) Medipacks. Lara muß 4 Guardian Keys und 4 goldene Schlangen einsammeln. Das ist nicht weiter schwierig, denn bis auf die o.a. Gegner gibt es kaum Boshaftigkeiten, wenn man mal von ein paar Gruben und Darts absieht. Große Flächen wirken in diesem Level von den Texturen her zwar tapetenartig, aber ansonsten ist die Optik eigentlich gut gelungen, auch die Beleuchtung stimmt rundum. Erwähnenswert ist vielleicht noch Laras neues Outfit - wobei man allerdings darüber streiten kann, ob dieses Sommerkleidchen mit Pumps zu solch einem Abenteuer paßt. ;o)

Alles in allem ist der Level sowohl für Anfänger als auch für alte Hasen geeignet. Ich hatte immerhin 1,5 Stunden Spielspaß.





Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 6
  Atmosphere 9
  Sound 6
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 7,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Sheevah´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 1364
Temple of the Dragon
Xxenofex  / 06.08.2002 (538 Reviews)
Xxenofex@aol.com
Lara im Minirock und mit Stöckelschuhen. Sieht zwar schön aus, ist aber wohl kaum dafür geeignet, einen Tempel zu erforschen. Sonst war die Atmosphäre gut, die Texturen wirkten irgendwie chinesisch, mir gefiel das fernöstliche Flair. Ein paar Kameras leiteten Lara auf ihrem Weg und der Sound war zwar spärlich, aber gut eingesetzt. Gegner gab es massig, Tiger, Baddys, Krokodile, Scorpione und sogar einen reitenden Eingeborenen, der irgendwie völlig fehl am Platz wirkte. Die Rätsel waren doch einfacher zu lösen, als es im ersten Moment aussah, Guard-key suchen, einsetzen und weiter. Zum Schluss musste Lara noch die 4 gefundenen Schlangen einsetzen und dann war das Ende nicht mehr fern. Ein Witz waren die Sprungkombinationen, warum, das sollte jeder selbst herausfinden. Schade, ich hatte von Anfang an damit gerechnet, dem Drachen zu begegnen, leider kam er dann doch nicht, und das Level war urplötzlich zuende. Ein Level für Anfänger, aber man muss schon etwas Zeit investieren.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 6
  Atmosphere 8
  Sound 5
  Enemies (Zero are not rated !) 6

 

Gameplay
  Ø 6,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Xxenofex´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 1385
Temple of the Dragon
agnes  / 09.08.2002 (149 Reviews)
naeckli@dplanet.ch
Die Atmosphere in diesem Level fand ich sehr schön: viele warme Rottöne, Feierlicht und das asiatische Flair führen in eine andere Welt, die gefangen nimmt. Dazu passt sicher auch Laras Outfit, chinesische Seide und Stöckelschuhe. Nur - wie sie in diesem Outfit klettern soll - das braucht viel Fantasie. Als ich anfangs in den Raum mit den vier verschlossenen Türen kam, dachte ich, hier kommst Du nie weiter. Lara rannte mit ihren Stöckelschuhen herum, bis sie Blasen hatte. Und kurz bevor sie nicht mehr gehen konnte, fand sie den ersten Schlüssel und von da an ging alles wie am Schnürchen. Die Rätsel waren nicht sehr schwer, die Geheimnisse waren sehr gut zu finden und auch wichtige Items lagen sozusagen am Wege. Etwas happiger waren die Feinde, es hatte genug davon, hartnäckige Buddys, Krokodile, Tiger, der nicht-aufgeben-wollende Reiter...sie konnten jedoch gut besiegt werden. Medipacks gab es mehr als genug, mir wäre es lieber gewesen, es hätte etwas mehr Fackeln für die dunklen Ecken gehabt oder Pfeile für die Armbrust. Alles in allem hat mir der Level sehr gut gefallen, anfangs etwas harzig lief er jedoch später wie von selbst.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 9
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 7,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show agnes´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 1388
Temple of the Dragon
Peter  / 09.08.2002 (35 Reviews)
klaus-peter.schwarz@onlinehome.de
Dieser Level ist sehr gut für Spieler geeignet, die es mal etwas leichter haben möchten. Das Abenteuer beginnt an einem Lava-See. Von dort geht es zu einem Tempel mit Innenhof und einem Raum, in dem acht Teile eingesetzt werden müssen, um in vier verschiedene Gänge zu gelangen. Dann wird ein weiterer Gang geöffnet, und nach einem Kampf mit einem Indio-Reiter geht es zum Ende. Die Grafik hat mir insgesamt gut gefallen. Für die dunklen Stellen sind genügend Fackeln vorhanden, zumal hier ohnehin nichts Spielentscheidendes liegt. Man findet jede Menge Medi-Packs – ich hatte zum Schluss noch über 20 Medis übrig – und reichlich Munition für den Revolver. Besonders zu erwähnen ist Laras Outfit, ein optisch ansprechendes Minikleid. Hierzu würden natürlich Laras übliche Boots nicht passen, folglich rennt Lara mit Stöckelschuhen durch die Gegend (!) Trotzdem, für das neue Outfit gebe ich einen Extra-Punkt in der Gesamtbewertung. Fazit: Ein Level, der sich in jeden Fall zu spielen lohnt.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 6
  Atmosphere 8
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 7,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Peter´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 1419
Temple of the Dragon
karina  / 13.08.2002 (67 Reviews)
karinadores@aol.com
Das Kleidchen passte gar nicht in die Gegend. Es sah etwas komisch aus, Lara in diesen Schuhen. Sie musste ein paar Stecker besorgen und damit konnte sie dann eine Tür nach der anderen öffnen. Das war nicht so sehr schwer. Licht und Schatten waren ganz gut gemacht, mir gefiel die japanische Gegend gut. Die Musik stimmte auch meistens und war gut ausgewählt. Zum Schluss würde ich gerne noch wissen, was man mit diesen Rüstungsteilen machen kann. Ich glaube, das sind einfach nur Geheimnisse, oder? Für mich war das Level sehr einfach.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 5
  Atmosphere 9
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 6

 

Gameplay
  Ø 6,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show karina´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 1477
Temple of the Dragon
Freeman Porter  / 18.08.2002 (292 Reviews)
freeman@laras-levelbase.org
Ein Spiel für Jäger und Sammler, eine Menge an Guardian Keys und Artefakten ist zu finden. Und das in einem türkisen Kleid samt Stöckelschuhen! Naja, wenn Lara schwimmt, sieht man auch noch den String-Tanga, ich finds irgendwie unpassend in dieser unwirtlichen Gegend. Unverständlich, dass die bösen Ninjas trotz Laras Outfit sie trotzdem nur umbringen wollen ;-)
Spass beiseite, mir hat die graphische Gestaltung nicht besonders gefallen, wirkte alles irgendwie grob, aber das ist natürlich Geschmackssache. Das Konzept war gut, öffne nach und nach in beliebiger Reihenfolge die 4 Gittertüren und erforsche jeweils ein anderes Gebiet nach einem weiteren Key, einem Golden Vraeus und einem Secret in Form eines der 5 Rüstungsteile. Eine Menge an Krokodilen, Tigern und den schon erwähnten Ninjas wollen Lara daran hindern. Unmengen an Medipacks und genügend Waffen samt Munition tragen dazu bei, dass keiner auch nur in die Nähe von Laras Minirock kommt. Das Spiel gestaltet sich dadurch relativ leicht und dürfte auch Anfängern keine Probleme bereiten. Kann man spielen!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 7
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 7,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Freeman Porter´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 2924
Temple of the Dragon
gabriel  / 10.03.2003 (78 Reviews)
Erzgabriel65@aol.com
Lara beginnt hier in einem Tempel, und hier hat sie die Aufgabe reichlich Artefakte zu finden, darunter 8 Guardian Key und 4 golden Vraeus. Auch findet man als Secrets alle 5 Rüstungsteile von Horus. Die Rätsel waren leicht, obwohl man in dieser Umgebung reichlich zu tun hat. Nebenbei muss man Türen öffnen, denn es öffnen sich immer wieder neue Wege für Lara, und man kommt immer wieder zurück wo man die Artefakte einsetzen muss. Die Architektur gefiel mir ausgesprochen gut, vor allem die kleinen Höhlen, die gesamte Tempelanlage wurde gut umgesetzt. Gegner waren reichlich vorhanden darunter Ninjas, Baddys, Krokodile, ein paar Skorpione, und ein Horsemen < der etwas umgebaut wurde.
Die Texturen gefielen mir gut, waren abwechslungsreich, aber nicht immer sauber verarbeitet, vor allem im Außenbereich. Die Atmosphäre gefiel mir am besten, irgendwie harmonierte alles zusammen. Vor allem das Outfit von Lara war echt süß das kurze Minikleid und die passenden Schuhe dazu, der Absatz war noch nicht mal hoch, einfach toll *schwärm*
Kann es auch weiterempfehlen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 8,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show gabriel´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


8 . Review
Review # 2954
Temple of the Dragon
masha  / 13.03.2003 (263 Reviews)
masha@tfrenkel.de
Ein sehr schöner, fernöstlicher Level, der knapp 1 Stunde Spielzeit hat und 5 Secrets beinhaltet. Man läuft durch eine Tempelanlage mit Dschungel aussenrum.
Von vielen Felsen und Höhlen umgeben, von Tigern, Buddys und Skorpions bewacht, liegt sie und lädt Lara ein zum Erkunden, Artefaktesammeln, verschiedene, nicht zu schwere Aufgaben Lösen. Es ist angenehm in warmen Tönen textuiert, der Sound passte immer gut zur jeweiligen Situation, ausser den Geräuschen von Krokodilen, die man aber nicht traf - etwas verwirrend.
Ein positiver Aspekt - der Level ist auf Originalscripts gebaut - klasse!

Für alle Spielerarten, auch für Anfänger geeignet, weil das Gameplay sehr flüssig und logisch ist.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 8
  Sound 5
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 7,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show masha´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


9 . Review
Review # 4425
Temple of the Dragon
avmaster  / 10.11.2003 (232 Reviews)
michaelwilhelmbauer@onlinehome.de
Ich habe den Level zweimal gespielt, bis ich alles gefunden hatte was nötig war, um ihn zu beenden. Lara sucht nach den vier Keys, die jeweils eine Tür öffnen. Dann muß sie in den Gängen verschiedene Rätsel lösen bzw. sie genau nach Objekten absuchen, die dort versteckt sind. Gerade nach den Goldenen Vraeus sollte Lara sehr sorgfältig suchen, da sie doch gut versteckt sind. Ich habe auf Anhieb nur 2 davon gefunden, die beiden anderen erst im zweiten Anlauf. Secrets gibt es auch, es sind Teile der Rüstung, die im Originallevel die Rüstung des Horus bilden. Ein Key ist mir am Levelende übrig geblieben und ich konnte nicht feststellen, wozu der nötig gewesen wäre. Gegner sind Krokodile, Krieger, die Kugeln mit Schwertern abwehren können und ein Ritter auf dem Pferd. In einem Käfig werden 3 Tiger gehalten, die schon länger keine Nahrung mehr erhalten haben und deshalb Lara gerade recht kommt. Aber mit der Uzi sind die Kätzchen schnell zu Bettvorlegern verarbeitet. Ammo und Medipacks sind ausreichend im Level versteckt. Als Waffen stehen Lara die Uzi, der Revolver, die Armbrust, die Schrotflinte und das Laserzielvisier zur Verfügung. Die Grafik war gut gemacht, aber für den Tempel des Drachen hätte ich mir an den Wänden auch Drachentexturen gewünscht. Ich hatte immer damit gerechnet ,dass Lara von dem Drachen attackiert wird, den sie in TR 2 im Level Der Hort des Drachen den Dolch von Xian aus dem Bauch gezogen hat. Der Sound war Standard, aber hat gut gepaßt. Einmal gab es einen Soundfehler bei mir kurz vor Levelende im Raum mit den vielen Giftpfeilen klang der Pfeilsound zu schnell. Laras Kleidung hätte vielleicht mehr der Umgebung angepaßt werden sollen, da der kurze Rock zwar gut aussah, aber nicht in diese asiatische Umgebung paßte. Den Level kann jeder spielen, auch Anfänger, aber man sollte an manchen Stellen doch nicht zu schnell vorbeisausen. Ein paar Tauchgänge sind auch dabei, die aber keine Schwierigkeiten machen, sofern Lara den Krokos ausweicht. Mit den heutigen Leveln kann dieser ältere Level nicht mithalten, aber es ist doch empfehlenswert ihn zu spielen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 8
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 7,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show avmaster´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 5,07812

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 295 Visitors