Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
11.10.2017
Return to 40 Fathoms
perry48
6/7/7/7/8

Ø 7,00

10.10.2017
The Nightmare Curse
Wulfhardt
10/9/9/10/8

Ø 9,20

09.10.2017
The Experiment 3 Part 2 - Budapest
Sponge
10/10/10/10/10

Ø 10,00

01.10.2017
Aspidetr Easter 2017 - Runes of Dawn
Markus
9/10/8/0/9

Ø 9,00

01.10.2017
Neon
BrischniakNowotschki
7/7/8/7/9

Ø 7,60

30.09.2017
Cakeworld
Sponge
10/10/10/10/10

Ø 10,00

30.09.2017
Rescue Hannah
Sponge
9/9/10/9/9

Ø 9,20

28.09.2017
Cakeworld
perry48
10/9/9/9/10

Ø 9,40

26.09.2017
Rescue Hannah
perry48
8/8/8/8/9

Ø 8,20

26.09.2017
Oil Rig Escapade
perry48
6/7/7/7/7

Ø 6,80

22.09.2017
The Halls of Records
Sponge
6/9/8/8/7

Ø 7,60

17.09.2017
Light Up The Christmas
JoeyJordison
10/10/10/0/9

Ø 9,75

15.09.2017
The Tower Bridge Incident
Sponge
6/8/5/7/7

Ø 6,60

15.09.2017
Tower Bridge 2
Sponge
6/8/8/7/7

Ø 7,20

11.09.2017
Karels Manor
Sponge
7/9/9/8/8

Ø 8,20

09.09.2017
The Nightmare Curse
perry48
10/10/8/10/10

Ø 9,60

08.09.2017
Castle Ness
Sponge
6/7/6/7/6

Ø 6,40

08.09.2017
League of the Dragons
Sponge
9/9/9/10/9

Ø 9,20

06.09.2017
Neon
perry48
9/9/9/9/10

Ø 9,20

04.09.2017
Lost in the Caves
perry48
7/8/7/7/8

Ø 7,40


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

Sponge(4) perry48(4) Wulfhardt(1) Markus(1) BrischniakNowotschki(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 16824
Tomb Raider Requiem
Markus  / 08.04.2017 (500 Reviews)
Der Anfang beginnt mit einer sehr schönen Filmsequenz in den Straßen von Paris. Es ist ein regnerischer Abend, da gibt es eine Garage, eine Metrostation und viele Gebäude. Ich hatte zuerst meine Mühe, da einen Anfang zu finden. Aber wie heißt es so schön, wer suchet, der findet. Hier sollte man alles genau anschauen, sonst übersieht man die Fortsetzung. Geniale Aufgaben, die gut durchdacht sind, wie z. B.: Wie gelange ich da in die Metro rein, oder wo finde ich dieses Teil? Lara hat als Hilfe ein Tagebuch, das ihr nützliche Hinweise gibt. Die Idee, wie Lara ohne Waffen den Wachmann überwältigen kann, war wieder mal total neu, und so setzt sich das Abenteuer fort.

Im nächsten Teil, rutscht Lara in einen Felstunnel, der sie über Umwege zu einer kleinen Kathedrale führt. Dort gibt es einige Aufgaben zu tun, und diese sind abwechslungsreich gestaltet worden. Erwähnen möchte ich die Kombination von Hüpfen mit Richtungswechsel inkl. Drehung mit Festhalten. Nach x-Versuchen war auch diese Herausforderung vollendet. Der Weg führt Lara über gefährliche Pfade zu einem großen Burgenbereich. Da warten sie schon, die Skelette. Nicht nur diese sind eine Herausforderung, sondern auch eine starke Wasserströmung sowie schwere Sprünge. Eine geniale Aufgabe war unter anderem das Fackelrätsel.

Mit Israel ist die nächste Destination dran. Da gibt es wieder neue Möglichkeiten. Wie Lara da ins Gebirge kommt, war gut ausgedacht. Etwas später geht es weiter zu einer großen Kathedrale. Wo es wieder unterschiedliche Aufgaben gibt, die sehr schwer sind. Hier sollte man mit der Steuerung sehr gut zurechtkommen, ansonsten ist GAME OVER. Wer sich da aber durchbeißt, der erlebt viele schöne Dinge, besonders genial war das Lösen einer Aufgabe in der Kathedrale, etwas Anstrengung gehört hier einfach dazu.

In Rom angekommen. Im Museum erwartet Lara jede Menge Laserfallen, die sie irgendwie geschickt umgehen muss. Es wird einem eigentlich nie langweilig, da es immer wieder neue Herausforderungen gibt. Die Räumlichkeiten wurden schön gestaltet mit den passenden Artefakten.
Erwähnen möchte ich die tolle Kathedrale sowie ein neues Ringrätsel und vieles andere mehr.

Hat Lara auch diese Herausforderung geschafft, gelangt man in einen neuen Abschnitt. Die Frage ist nun, ist das alles ein Traum oder ist es real? Die Grenzen verschwinden ineinander. Heiße Lavaströme fließen in die Tiefe, hier ist Laras Wendigkeit und Schnelligkeit gefragt, sonst ist es vorbei mit dem Abenteuer. Sehr schwer fand ich das Zielen auf Zielscheiben in einem fahrenden Lift. Die weiteren Abschnitte sind auch nicht ohne.

Zu guter Letzt.... kommt man zu einem extremen Endspurt-Run, der Start-Counter läuft unerbittlich und trotzdem gibt es wieder eine Menge Gefahren und Hindernisse zu überleben, aber hat man diesen extremen Run geschafft, gibt es eine unerwartete Wende!

Fazit:
Dieser Mehrteiler überzeugt durch eine Menge Spielspaß. Aber er ist nur für die erfahrenen Raider geeignet! Denn viele komplexe und neue Moves sowie Timeruns verlangen dem Gamer jede Menge an Geduld und Fingerfertigkeit ab. Wer die nötige Zeit, Geduld und Fingerfertigkeit hat, dem kann ich diesen Mehrteiler wärmstens empfehlen.
Meiner Meinung nach ist das das beste und abwechslungsreichste Gameplay, was ich jemals gespielt habe.


plus Perfekte Bauweise mit neuen und genialen Aufgaben. Mit einer guten Story.


minus nichts



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show Markus´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:

 


 



Loading Time in Seconds: 0,67188

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 1231 Visitors